Alle Artikel mit dem Schlagwort: Waisenhaus

Unwägbarkeiten

von: Sonja Köneke, über ihre Pläne für die Waisenhauser in Sri Lanka: Seit ich vor kurzem den Entschluss gefasst habe, erneut nach Sri Lanka zu reisen, um mir in der Region um Kalutara ein Bild von der Waisenhaussituation zu machen, spreche ich viel über mein Vorhaben. Schließlich werde ich an allen Ecken Unterstützung brauchen. In Form von Sachspenden, Anregungen, Ermunterungen und später auch finanziellen Mitteln. Die Reaktionen, die ich ernte, sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von großer Begeisterung, über Unverständnis oder Sorge bis hin zu Kritik. Kritik, die ich nicht nachvollziehen kann. Ich solle in Europa helfen, nicht in Asien. Hier wäre die Not auch sehr groß. Da muss ich mich nicht so weit weg orientieren. Außerdem sei der Tsunamiregion Sri Lankas nicht gedient, wenn ich ein paar rosa Kleidchen (O-Ton) mitbringen würde. Zum Teufel noch eins! Tut es wirklich etwas zur Sache, wo genau jemand sich einsetzt? Ist es nicht viel wichtiger, dass wir es überhaupt tun? Und können nicht selbst rosa Kleidchen, die ich gar nicht sammeln möchte, Freude bringen? Und sind Glück und …