Monate: Juni 2021

Ziele setzen: Die Segel werden bewusst und richtig gesetzt.

Ziele setzen: Rahmen und Richtung

Z Persönliche Ziele können viel bewirken: Ein Leben lang sorgen sie für Orientierung, geben Kraft, bescheren Zufriedenheit und Glück. Hauptsache ist, die Segel werden bewusst und richtig gesetzt Navigationssysteme im Auto sind praktische Begleiter. Um in Aktion zu treten, benötigen sie allerdings eine wichtige Information: Wohin genau geht die Fahrt? Erst wenn dieser Ort eingegeben ist, kann die Wegführung beginnen. Ähnlich verhält es sich mit persönlichen Zielen. Sie geben dem Leben einen Rahmen und eine Richtung, sorgen für Antrieb und Energie, bescheren im Idealfall Zufriedenheit, Glück und eine Daseinsberechtigung. Fehlen Ziele, passiert genau das Gegenteil: Ohne sie als Orientierung zerfließt das Leben; der oder die Betroffene kennt sich nicht mehr aus. Etappen- und Fernziele ansteuern Auch wenn es mitunter anders wirkt: Zumindest Etappen-Ziele sind fast immer automatisch vorhanden: erst die Schule und die Ausbildung zu schaffen, dann eine passende Arbeitsstelle finden und sie zu behalten, sich den nächsten Urlaub, größere Anschaffungen oder ein schönes Zuhause zu gönnen. Außerdem gibt es übergeordnete Ziele, die weiter entfernt liegen und über Jahre oder Jahrzehnte hinweg wie ein Motor …