Monate: Januar 2015

Coaching und Beruf: Balance statt Burnout

„Es ist einfach alles zuviel“ diesen Satz höre ich immer öfters in meinen Beratungsgesprächen. Die Anforderungen an denEinzelnen in unserer Gesellschaft sind ständig gestiegen. Dazu das Gefühl immer mehr erledigen zu müssen in kürzer Zeit.  Sein Leben ungewollt im rasantem Tempo auf der Überholspur zu führen bringt oft den Gedanken „ich kann nicht mehr“ mit sich. Balance ins Leben bringen Gerade am Anfang des Jahres ist es ein guter Zeitpunkt sich klar zu machen, was wirklich WICHTIG im Leben. Wie kann man mit den Anforderungen umgehen.Was kann man bereits mit kleinen Veränderungen im Alltag erreichen –  ist in meiner aktuellen Kolumne „Männercoaching“ auf Genussmänner nachzulesen.